Diplomatische Beziehungen und deren Abkürzungen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Diplo   
Mittwoch, den 11. Oktober 2006 um 16:14 Uhr

Es gibt in DarkOrbit drei verschiedene Typen von diplomatischen Beziehungen unter Clans in DarkOrbit. Zwischen dem millitärischen Rang und dem Usernamen steht, sofern der User in einem Clan ist, das Kürzel des Clans in eckigen Klammern, bei uns ist es z.B. aufgrund des nicht angezeigten Sonderzeichens ].

  1. Die erste Form ist das angenehmste für alle Seiten, das Bündnis. Der Clanname ist hierbei in Grün geschrieben: [ŋ]. Im Chat wird ein Bündnis auch häufig mit BND abgekürzt.
  2. Die zweite ist das für alle Beteiligten unangenehmste, Krieg! Hier ist der Clanname in Rot geschrieben: [ŋ]
  3. Zuletzt gibt es noch das NAP, der Nichtangriffspakt. Hier ist das Clankürzel in Gelb-Orange dargestellt: [ŋ]. NAP besagt, dass keinerlei millitärischen Aktionen gegeneinander ausgeführt werden.

 

Texte bei diplomatischen Erklärungen

Die Texte von Bündnissen (BND) und Nicht-Angriffs-Pakten (NAP) sind gründsätzlich auf 255 Zeichen begrenzt. Textbausteine, die diese Begrenzung überschreiten, werden "Abgehackt" und kommen demzufolge nur unvollständig beim Empfänger an!

Eingegebene Texte zu Kriegserklärungen oder der Bitte um Beendigung eines Kriegs werden ignoriert, d.h. diese kommen nicht an!

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 17. November 2010 um 12:24 Uhr